„IHK ehrt Bayernbeste“ Ausbildungsabsolventen aus Oberfranken

Im Rahmen einer Feierstunde auf Kloster Banz hat die IHK für Oberfranken Bayreuth die besten Auszubildenden Bayern, die im Jahr 2013 ihre Ausbildung in Oberfranken abgeschlossen haben, geehrt. 12 der 139 „Bayernbesten“ haben ihre Ausbildung im Bezirk der IHK für Oberfranken Bayreuth absolviert. Gabriele Hohenner, Stv. Hauptgeschäftsführerin der IHK, wertete dies als Zeichen für das große Engagement, mit dem in der Region Ausbildung betrieben werde und lobte die hervorragende Leistung der Absolventen: „Wir sind stolz auf Sie!“. Auch Festrednerin Melanie Huml, die Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, freute sich mit den Bayernbesten.