Bayreuth/Coburg: IHK legt Konjunkturbericht vor

Bayreuth: Die IHK für Oberfranken Bayreuth hat die Ergebnisse ihrer Konjunkturbefragung für den Herbst 2015 vorgestellt. Demnach laufen die Geschäfte der oberfränkischen Unternehmen weiterhin gut. Der Konjunkturklimaindex ist jedoch von 125 auf 123 Punkte gesunken – bewegt sich aber im Vergleich zum langjährigen Mittelwert von knapp 113 Punkten noch immer deutlich im positiven Bereich.

 

Coburg: Auch die IHK zu Coburg hat die Ergebnisse ihrer aktuellen Befragung vorgestellt. Die dortigen Unternehmen profitieren vor allem von niedrigen Rohstoffpreisen, der Euro-Schwäche und der stabilen Konjunktur im wichtigen Exportland USA. Der Coburger Konjunkturklimaindex ist von 123 auf 125 Punkte gestiegen. Der langjährige Mittelwert liegt hier bei 110 Punkten.

Weitere Medien für: TV Oberfranken